ReferenzenVerkauf/Nachfolge

Weger Digitaldruck GmbH

Veröffentlicht
Gründung, Geschichte: Die Weger GmbH gibt es in ihren Ursprüngen seit 1985. Der Gründer strebte mit den Dienstleistungen schon früh auf den Markt von Ausstattungen für Lieferanten von Produkten für Baumärkte und Baumärkte selbst.

 

Mit einem seiner ersten Kunden wuchs die Unternehmung scheinbar unaufhörlich. Streitigkeiten führten nach und nach zum Verlust des größten Kunden von dem man sich abhängig gemacht hatte. Bereits 2004 wurde deshalb der heutige Geschäftsführer als Leiter Vertrieb in Personalunion ins Unternehmen geholt.

 

Viele neue Kunden konnten gewonnen werden. Dennoch war die Kostenanpassung so schnell nicht zu bewerkstelligen.

 

Im Moment der Schieflage konnte ein Investor gefunden werden. Ursprünglich als Nüssler Digitaldrucktechnik GmbH gegründet, übernahm diese zum Stichtag 01.05.2008 einen Großteil der Aktiva derinsolventen Firma Weger GmbH und beteiligte sich mit 80% an der neuen Weger Digitaldruck GmbH. Zu allem Unglück kam danach die Wirtschaftskrise und traf zuerst mit voller Wucht. Konsequenterweise wurde daraufhin erneut Insolvenzantrag gestellt.

Branche, Produkte:

Die Weger Digitaldruck GmbH ist wie der Name sagt schwerpunktmäßig im Bereich Digitaldruck tätig. Stärken liegen in der Konzeptionierung oder Umsetzung von Produktverpackungen oder -präsentationen für Verkaufsfördermaßnahmen und point of sales Ausstattungen.

 

Die ganze Vielfalt der Produkte hier auf einen Blick:

 

  Außenwerbung. Aufkleber aller Art. Acrylschilder.

      Aufbauservice. Ausstellungsbau

 Banner. Bauschilder.  Beschriftung. Briefbögen.

      Broschüren. Beachflags. Blenden.

 CNC-Fräsungen bis 2000×3000 mm

D  Digitaldruck einschl. Weißdruck. Direktbedruckung.

     Deckenhänger DTP. Displaysysteme. Druckvorstufe.

     Displays.

E  Edelstahlbedruckung. Edelstahlschilder.

Entwicklung.

F  Folienschriften. Fahrzeugwerbung. Fahnen.

Floorminders. Fensterfolie. Firmenschilder. Flyer.

G  Grafik. Geschäftspapiere. Großflächenpakete.

H  Handzettel

I   Innovation. Innenausbau. Indoor-Printprodukte.

J  Joker: Die Produktion wird in allen Größen und

Auflagen garantiert.

K  Kunststoffverarbeitung. Kommunikation. Konzeption.

      Kaschierung.

L  Lichtwerbung. Leuchtbuchstaben. Lackiererei.

     Laminierung. Lagerlogistik.

Magnetschilder. Mousepads. Metallverarbeitung.

     Messebeschilderung

N  Neon / LED-Lichtwerbung

Offsetdruck. Offset-UV. Outdoorwerbeprodukte aller

Art

P  Plakate. Plotterschriften. Plakatständer.

Pylonsysteme.

    Pop-Ups. Planenbebilderung für LKW

 Zeitungswerbung. Zeitungsbeilagen.

Immobilie:

 

 

 

Es handelt sich um eine außergewöhnlichschöne Immobilie mit ausgezeichneter Ausstattung. Sie ist angemietet. Werkstatt, Konfektionierung, Produktion und Entwicklung liegen auf etwa 1500 qm verteilt. An Bürofläche sind 110 qm ausreichend.

 

Standort:

Der Standort liegt max. 10 Minuten von der Auffahrt zur A 1. Die Nähe zum Leverkusener Kreuz und den anderen Autobahnen im Dreieck Düsseldorf Köln, Dortmund ist vorteilhaft.
Maschinenpark:

 

 

Werkstatt:

 

Versand:

 

 

Mitarbeiter: Von ursprünglich fast 40 Mitarbeitern sind heute – nach einer ersten Restrukturierung – 9 Mitarbeiter plus GF aktiv.
Besonderheiten: Die Kunden sind mit der Qualität zufrieden und bleiben „bei der Stange“. Die rege Vertriebstätigkeit führt zu neuen Aufträgen und neuen Kunden.

Das Geschäft wird fortgeführt. 

Unternehmenskennzahlen:

Neben den bereits erwähnten Informationen werden weitere betriebswirtschaftliche Kennzahlen sowie Kaufpreisverhandlungen und Angaben zu der Immobilie bei nachhaltigem Interesse und nach unterschriebener Vertraulichkeitserklärung mitgeteilt