aktuelle-angebote

APSA Elektrotechnische Fabrik GmbH & Co. KG

Veröffentlicht

Verkauf des Geschäftsbetriebes

der

APSA Elektrotechnische Fabrik GmbH & Co. KG

Breslauer Straße 1, D-35683 Dillenburg

http://www.apsa.de/

Gründung, Geschichte: 

Die Aktivitäten hat der Einzelkaufmann Wilhelm Sauerwein in den 60iger Jahren des letzten Jahrhunderts gestartet. Mit Datum 1. 1. 1970 wurde die Handelsfirma mit dem Namen APSA Apparatebau Ingenieur Wilhelm Sauerwein am Markt aktiv.

Das Unternehmen wuchs stetig. Nur die Gesellschaftsform und die Gesellschafterstruktur änderten sich, aber immer innerhalb der Familie.

So kam es bereits 1977 zur Eintragung der APSA Elektrotechnische Fabrik Ing. Wilhelm Sauerwein KG. In 1982 gründeten Wilhelm und Hans-Jürgen Sauerwein die Sauerwein GmbH, die als Komplementär-GmbH die Geschäftsführung der KG übernahm. Seit dem 23.6. 1982 firmiert das Unternehmen unter APSA Elektrotechnische Fabrik Ing. Wilhelm Sauerwein GmbH & Co. KG. Abgesehen von Wechseln im Kommanditisten-Kreis blieb diese Rechtsform bis heute unverändert.

Im April 2014 verschied der Gründer und langjährige Führer des Unternehmens. Diese Führungslücke konnte in den Folgejahren nicht wirkungsvoll geschlossen werden.

Mit der Antragstellung auf Durchführung eines Insolvenzverfahrens konnte im Juli 2018 die Chance auf einen Neuanfang erhalten werden. Der Geschäftsbetrieb konnte in guter Zusammenarbeit zwischen einem gebildeten „Kompetenzteam“ aus dem Kreis der Beschäftigten und der Insolvenzverwaltung erfolgreich fortgeführt werden

– mit aktuell positiver Tendenz.

   
Branche, Produkt: 

Bei der APSA handelt es sich schwerpunktmäßig um ein Produktionsunternehmen im Bereich elektrotechnische Produkte. An zwei Fertigungsstätten in Dillenburg und Niederscheld werden Produktserien und Sonderteile wie hochwertige Steckdosenleisten hergestellt. Die Produkte sind qualitativ hochwertig und im hochpreisigen Segment angesiedelt. Darüber hinaus werden zu dieser Produktkategorie passende Zubehörteile (insbesondere Kabel) als reine Handelsware vertrieben.

Innerhalb der Produktgruppen bietet die APSA eine enorme Flexibilität und fertigt einen hohen Anteil individuell für den Auftraggeber. Variationsvielfalt, kurze Lieferzeiten und die Flexibilität gegenüber den Kunden zählen zu den Stärken des Unternehmens. Die Endfertigung aus hochwertigen Vorprodukten und Einzelkomponenten wird ausschließlich von eigenen Mitarbeitern verrichtet.

   
Produktbeispiele: 

Die Octagon-Serie wurde für den Einsatz in Büros, Schulen und Dienstleistungsbetrieben konzipiert. Die Grundform besteht aus einem sehr stabilen Aluminiumkörper, der beste Versteifungseigenschaften besitzt.

19"-1HE die "kompakte" Steckdosenleiste. Die Serie 19"-1HE Rack Line ist ganz speziell für den Einbau in Schaltschränke entwickelt worden. Der horizontale und vertikale Einsatz macht die 19“-1HE zu einer im Schaltschrank idealen, universell montierbaren Leiste. Die Grundform besteht aus einem gradlinigen, sehr stabilen Aluminiumkörper.

Verlängerungen + Leitungen

Zu den klassischen Verlängerungskabeln mit wählbaren Leitungslängen und Stecker sowie Buchsen, bieten wir in unserem Sortiment an

• Zuleitungen

• Kaltgeräte-Verbindungskabel

• Euro-Verlängerungen

• Kaltgerätezuleitungen

• Netz-Anschlussleitungen

• Kleingerätezuleitungen

• Wendelverlängerungen

• Herd-Anschlussleitungen

  

Der ePowerSwitch 4 Die intelligente Stromverteilung mit separater Ansteuerung. Der ePowerSwitch 4 bietet volle Flexibilität und Kontrolle über die angeschlossenen Endgeräte: bis zu 4 Steckdosen können separat angesteuert und ein-/ausgeschaltet werden. Dabei speichert die Steckdosenleiste die aktuellen Schaltzustände und stellt sie nach einem Stromausfall automatisch wieder her.

Die Verwaltung erfolgt komfortabel über den integrierten Webserver, über den auch die einzelnen Steckdosen geschaltet werden können. Damit ist der ePowerSwitch 4 ist plattformunabhängig und benötigt auch im Verbund keinen zusätzlichen Server.

Medientechnik

Keystones. Antenne, BNC, HDMI, Lichtwellenleiter, USB,

Mini-DIN, DisplayPort, RCA/CINCH, FireWire, Klinkenbuchse (3,5mm) uvm.

Module

BNC, HDMI, USB, Mini-DIN, RCA/CINCH, Neutrik-Steckverbinder, VGA, DVI, Klinkenbuchse (3,5 mm), Antenne, Taster, Keystone-Halter, Abdeckungen

Standort: 

Der Standort Dillenburg ist angemietet und im Eigentum der Erbengemeinschaft. Alle denkbaren Optionen sind möglich. Versand, Qualitätsprüfung, Einkauf, Rechnungswesen und Teile der Fertigung sind hier untergebracht.

Fertigung, Versand und Qualitätsprüfung

   
Immobilie, Standort 2: 

Die Immobilie Lagerhalle) am Standort Niederscheld steht im Alleineigentum des Unternehmens. Mit einer Größe von 3.265 qm plus 86 qm auf angrenzender Parzelle ist eine Vergrößerung jederzeit möglich. Untergliedert ist das Grundstück/die Halle wie folgt: 1200 qm Freifläche, Produktion 329 qm, Lager 805 qm, Büro 54 qm.

Es sind 4 km bis Dillenburg und rund 40 km nach Wetzlar / Gießen. FFM liegt rund 100 km entfernt. Zur B277 sind es 1 km und zur A45 7 km.

   
Mitarbeiter: Aktuell sind im Unternehmen noch 17 Beschäftigte vorhanden. Davon ein Langzeiterkrankter, eine Dame in Mutterschutz und ein Gärtner. Von der verbliebenen Personen sind elf Gewerbliche. Ergänzt wird das durch eine Person in der Buchhaltung, eine Person im Kaufmännischen und einen Ingenieur als Technischer Leiter.
   
Logistik, Versand: Alles geht über die Schiene Paketdienst an die Kunden raus.
   
Referenzen, Kundenstruktur: Die Kunden kommen hauptsächlich aus Deutschland. Es gibt aber auch wichtige Kunden in GB und Luxemburg. Überwiegend wird an den Handel und an industrielle Endabnehmer verkauft. Die Geschäftsbeziehungen existieren seit vielen Jahren. Ein Ausfluss der nachweislich guten Qualität der gelieferten Produkte.
   
Besonderheiten: Sehr gutes Image am Markt. Treue Kunden. Kein Vertrieb. Hohes Umsatz- und Restrukturierungspotential.
   
Unternehmenskennzahlen: Neben den bereits erwähnten Informationen werden weitere betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Angaben zu der Immobilie erst bei nachhaltigem Interesse und nach unterschriebener Vertraulichkeitserklärung mitgeteilt.
   
Ansprechpartner: 

Udo A. Weilbach

-Rechtsanwalt-

Weinstraße 36

D-76889 Pleisweiler-Oberhofen

Phone: +49 (0) 6343-938056-2/-3

Fax: +49 (0) 6343-938056-4

mailto: kanzlei@unternehmensverkauf-nachfolge.de

Web: www.unternehmensverkauf-nachfolge.de