aktuelle-angeboteVerkauf/Nachfolge

Kromatec Zerspanungstechnik

Veröffentlicht

Beteiligung oder Übernahme des Geschäftsbetriebes

der

KROMATEC Maschinenbautechnik GmbH

Otto-Hahn-Str. 15, D-74382 Neckarwestheim

http://www.kromatec.de/

Gründung, Geschichte: 

Der Grundstein wurde 1995 in Form der Ralf Kron GbR im Elternhaus in der Friedhofstraße 8, Neckarwestheim gelegt. Anfangs noch als Einzelfirma im Nebengewerbe. Die Anfertigung von Dreh- und Frästeilen mit damals einer CNC-Drehmaschine, damals wie heute das Kerngeschäft.

Hauptberuflich wurde der Geschäftsbetrieb ab 1996 von den Brüdern Kron betrieben. Eine weitere CNC-Drehmaschine, eine konventionelle Drehmaschine sowie eine gebrauchten CNC-Fräsmaschine wurden ergänzend angeschafft.

Die Kromatec Maschinenbautechnik GmbH, an der Ralf und Andreas Kron zu jeweils 50% beteiligt sind wurde 1997 etabliert. Dem folgten 1998 ein Umzug in die neuen Räumlichkeiten an der Otto-Hahn-Str. 4 und die Anstellung der ersten Mitarbeiter.

Die Zertifizierung nach der ISO-Norm 9001 erfolgte 1998.

Die Brüder Kron gründeten 2004 die Ralf und Andreas Kron Vermögensverwaltung GbR und kauften das Grundstück in der Otto-Hahn-Str. 15. Dem Bau der Produktionshalle und des Geschäftsgebäudes lag eine Gesamtinvestition von rd. 1,4 Mio. € zugrunde.

Im gleichen und den folgenden Jahren wurden weitere Maschinen zur Optimierung und Erweiterung der Produktionsprozesse angeschafft und Mitarbeiter eingestellt. Aufgrund der massiven Erweiterung des Fertigungsspektrums auf unterschiedliche Materialien und Oberflächenbehandlungen wurden die Abteilungen Drehen, Fräsen, Messen/Montage geschaffen.

Infolge der Wirtschaftsrezession mussten Einsparungen im Personalbereich u. a. in Form von Kurzarbeit vorgenommen werden.

Bereits ein Jahr später (2010) wurde in ein Dreh-Fräszentrum mit 34-fachem Paletten Turm und 191 Werkzeugen zur vollautomatischen, mannlosen Fertigung investiert.

Der Start der Kooperation mit der KS Kolbenschmidt GmbH war in 2013. In diesem Zusammenhang wurde zur Kapazitätserweiterung die Erweiterung des Maschinenparks durch den Kauf des vollautomatisierten Bearbeitungs-zentrums Milltap und der Gildemeister CTV250 vollzogen.

Schon ein Jahr später in 2014 schaffte die Kromatec GmbH vier weiterer Maschinen (drei CTV-Maschinen und eine NHX) zur Serienfertigung der Kolbenschmidt Aufträge an.

Das angrenzende Nachbargrundstückes wurde erworben.

Der Einbruch der Kolbenfertigung in Q4 und die Aufkündi-gung des Vertrages seitens der KS Kolbenschmidt GmbH traf das Unternehmen 2016 schwer und unerwartet.

In 2017 musste aufgrund des hohen Kapitaldienstes zwangsweise der Verkauf von drei Maschinen realisiert werden. Der Verkaufspreis lag teilweise deutlich unter dem Anschaffungswert

Die Anschaffung des Bearbeitungszentrums Reiden RX10 und die Nachrüstung eines automatisierten Palettenregals geschahen in 2017. Im gleichen Atemzug entschied man sich für die Umfinanzierung zweier Maschinen (Sale-Lease-Back)

   
Branche, Produkt: 

Das Leistungsportfolio umfasst die Bereiche Prototypenbau, Einzel- und Serienfertigung sowie die Fertigung und Montage kompletter Baugruppen. Der Geschäftsbetrieb gliedert sich in die drei Geschäftsbereiche Fräs-, Dreh- und

Messtechnik. Der größte Bereich mit rd. 60% Leistungsanteil ist die Frästechnik

Frästechnik:

Gefertigt wird an drei- bis fünfachsigen Bearbeitungs-zentren, Fräswege von 2.000 mm x 800 mm in der 3-Achs-bearbeitung, 5-Achs-Simultanbearbeitung mit Fahrfahr-wegen bis zu 1.000 x 1.000 x 1.000.

  • Prototypenbau, Einzelanfertigungen, Serien- oder Baugruppenfertigung – Hauptgeschäftsfeld liegt im Bereich des Prototypenbaus
  • Zur Auslastung der Maschinen werden Wiederholaufträge und Kleinserien gefertigt
  • Die Hauptkunden sind primär in der Automobilindustrie tätig

Drehtechnik:

Mittels des Maschinenparks können Drehteile bis maximale Durchmesser von 300 mm x 200 mm bearbeitet werden. Eine Wellenbearbeitung ist bis maximal Durchmesser 150 mm x 1.500 mm möglich.

  • Maschinenbauteile, insbesondere für den Kunden Dürr/Illig
  • Prototypenbau, jedoch nicht im gleichen Umfang wie im Bereich der Frästechnik
  • Edelstahlteile für Chemie und Lebensmittel

Messtechnik:

Mit 3D-Koordinatenmessmaschinen (taktile Messtechnik) wird eine hohe Messgenauigkeit erreicht. Durch einen Soll-Ist-Abgleich mit den CAD-Daten und den detaillierten Messprotokollen wird höchste Qualität gewährleistet.

  • Moderne 3D-Koordinatenmessmaschinen, die nach taktilem Messverfahren Bauteile vermessen
  • Durch digitale Anbindung können CAD Soll-Ist Vergleiche mit statistischer Auswertung gefahren werden
  • Primär zur eigenen Qualitätssicherung – vereinzelte Durchführung von externen Lohnmessungen
  • Lasergravieren / Beschriften
   
Produktbeispiele: 

  

   
Maschinenpark: 

Im Fräsbereich stehen 13 Maschinen zur Bearbeitung bereit; CNC Frästeile-Bearbeitungszentrum mit NC Rundtisch, davon zwei Maschinen mit automatischem Werkstückwechsler und ein Maschine mit Laderoboter

Reiden RX10 5-Achsen Bearbeitungszentrum

mit Schuler PalettenLadeSystem für 12 Paletten

Schuler Leitsteuerung zum Fertigungs und Werkzeug Management

· Heidenhain TNC 640

· X-Achse 1000mm

· Y-Achse 1100mm

· Z-Achse 810mm

YCM Vertikalbearbeitungszentrum NXV-1680

· Siemens 828D

· X-Achse 1630mm

· Y-Achse 762mm

· Z-Achse 700mm

MillTap 700 mit WH3 Automation

Hochdynamisches vertikales Bearbeitungszentrum

· Arbeitsbereich X700 Y420 Z380

· Eilganggeschwindigkeit 60m/min

· Be- und Entladesystem mit Roboter

· 25 Fach Werkzeugwechsler

· IKZ 40 Bar

· Steuerung Siemens 840 Shop-Mill

· BIG PLUS SK30 Spindel 10.000 U/min

· Meßtaster

Mori-Seiki NHX5500 horizontales Highspeed-

Präzisions-Bearbeitungszentrum

· Eilganggeschwindigkeit X | Y | Z 60 m/min

· Verfahrweg X-/Y-/Z-Achse 800/800/880 mm

· 2-Fach Palettenwechsler

· BT50 BIG PLUS Spindel mit 30/22 KW Antriebsleistung bei 8.000U/min

· Aufspannfläche 500 x 500 mm

· DDM (Direct Drive Motor) an der B-Achse (NC-Achse)

· IKZ in 5-Druckstufen Programmierbar bis 70 bar

· Werkzeugbruch und Schnittdatenüberwachung

· Meßtaster

· Maximale Werkzeuglänge 550mm bei 30Kg

· Steuerung M730BM mit MAPPS IV

· 60 Fach Werkzeugwechsler

NMV 3000DCG DIE NEUE, KOMPAKTE 5-ACHS-FRÄS- DREHMASCHINE

5-Achsen-Bearbeitung mit DCG® – Technologie, hoch dynamischen Direktantrieben und neuer MAPPS IV Dialogsteuerung

· Verfahrwege (X/Y/Z) 500/350/510 mm

· (B/C) 160 bis 180/360°

· Max. Werkstückgröße Ø 350 mm x 300 mm

· Abstand Boden zum Tisch 850 mm

· Max. Spindelgeschwindigkeit 12,000

· Spindelantriebsmotor 12,000 min: 22/18.5 kW (15 Min/kont)

· C-Achse mit 2000 Umdrehungen (Drehoption)

· 34-fach Palettenturm

· Eilganggeschwindigkeit (X/Y/Z) 50,000/50,000/40,000 mm/min

· Max. Drehgeschwindigkeit des Tisches (B/C) 50/150 [2,000] min

· Werkzeugspeicher 181 Werkzeuge

Die neue Steuerungssoftware MAPPS IV garantiert ein optimales Handling bei der Programmierung mit 3D Echtzeit-Simulation und Kollisionsüberwachung.

CNC BAZ DMU 70V Evolution

· Arbeitstisch X750 Y600 Z520

· 4. + 5. Achse Schwenktisch

· 32 Fach Werkzeugwechsler

· IKZ 40 Bar

· Steuerung ITNC 530

CNC BAZ DMU 80P HY Dyn.

· Arbeitsbereich X800 Y700 Z550

· 4. + 5.Achse Schwenkbrücke

· Tisch Ø630

· 60 Fach Werkzeugwechsler

· IKZ 40 Bar

· Steuerung ITNC 530

CNC BAZ DMU 835V

· Arbeitsbereich X835 Y500 Z600

· 3- Achsen Bearbeitung

· IKZ20 Bar

· 30 Fach Werkzeugwechsler

· Steuerung ITNC 530

5-Achsen CNC Werkzeugfräsmaschine Deckel FP5CCT

· Arbeitsbereich X700 Y600 Z550

· Universal NC- Rundtisch (James Bond 2 Achsen Tisch)

· Drehung 360° (45° zur Spindel oder 15° gegen die Spindel)

· Automatischer Schiebekopf (Wechsel der Frässpindel mit M-Befehl)

· 40 Fach universal Werkzeugwechsler (Kettenmagazin)

· Doppel Werkzeuggreifer für Wechsel in Vertikal & Horizontalspindel

· Steuerung Dialog 11

4-Achsen CNC Werkzeugfräsmaschine Deckel FP3CCT

· Arbeitsbereich X 400Y 400 Z 500

· 26 Fach universal Werkzeugwechsler

· NC- Rundtisch D500 (4. Achse)

· Steuerung Dialog 11

CNC-Bearbeitungszentrum OKK PCV40

· Arbeitsbereich X600Y450 Z500

· 18 Fach Werkzeugwechsler

· Steuerung Fanuc 10M

CNC Horizontal Bearbeitungszentrum Matsuura MC600H-45

· Arbeitsbereich X600 Y560 Z560

· 50 Fach automatischer Werkzeugwechsler

· Palettenwechsler mit 2 Paletten

· NC Rundtisch (4-Achse)

· Steuerung Fanuc 11M

4-Achsen CNC Werkzeugfräsmaschine Deckel FP5CC/T

· X800 Y600 Z550

· NC-Rundtisch D630

· 26 Fach Werzeugwechlser

· Steuerung Dialog 11

Im Bereich Drehtechnik stehen sieben Maschinen zur Verfügung. Davon zwei Drehmaschinen mit Stangenlader und ein Vertikal-Pickup-Maschine.

Gildemeister Vertikal Pick-Up Drehmaschine CTV250 V4

· Palettenspeicher 16 Teile

· Großer Z-Achshub – Bearbeitung Teilhöhen bis 200 mm

· Durchmesser bis 220 mm

· Steuerung Siemens Sinumerik 840D

· AC-Hauptantrieb 25/32 kW

· Drehzahl 5000 min 1-, 280/360 Nm

· 12fach Revolver, VDI40

· Werkzeugantrieb 11,7 kW/28 Nm/4000 min -1

· Y-Achse

CNC Drehmaschine MAZAK SQT200MSY

· Hohlspindel Ø52 mm

· 1. Spindel Futter Ø210 mm

· 2. Spindel Futter Ø160 mm

· Dreh Ø200 mm

· Länge 350 mm

· Angetriebene Werkzeuge

· Y-Achse ±50mm

· Rückseiten Bearbeitung

CNC Drehmaschine MAZAK SQT250M

· Hohlspindel Ø75 mm

· Futter Ø250 mm

· Spitzenweite 1000 mm

· Lünette bis Ø100 mm

· Angetriebene Werkzeuge

CNC Drehmaschine MAZAK SQT10M

· Hohlspindel Ø42 mm

· Spannzangenfutter Ø42 mm

· Spitzenweite 250 mm

· Angetriebene Werkzeuge

· Stangenlademagazin für 1m Stangen

CNC Drehmaschine MAZAK Integrex 200Y

· Hohlspindel Ø49 mm

· 3 Backenfutter Ø250 mm

· Spitzenweite 1000 mm

· Drehdurchmesser Ø300 mm

· 40 Fach Werkzeugmagazin

· Angetriebene Werkzeuge mit C-Achse

· B-Achse

· Y-Achse

· Steuerung Mazatrol Fusion 640T

CNC Drehmaschine MAZAK QT20

· Hohlspindel Ø52 mm

· Spannzangenfutter Ø210 mm

· max. Dreh Ø300 mm

· Spitzenweite 450 mm

· Teilefänger für Stangenarbeiten

· Steuerung Mazatrol T-plus

CNC Drehmaschine MAZAK SQT10MS

· Hohlspindel Ø42 mm

· Spannzangenfutter Ø42 mm

· Spitzenweite 250 mm

· Angetriebene Werkzeuge

· Stangenlademagazin für 1m Stangen

· Subspindel für Rückseitenbearbeitung

LZ Drehmaschine Pinacho IP180

· Hohlspindel Ø45 mm

· Spannzangenfutter Ø200 mm

· Spitzenweite 1000 mm

· Spitzenhöhe 180 mm

Die Qualitätskontrolle mit zwei Messmaschinen im temperierten Messraum. Präzision für höchste Effizienz. Zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

Solidworks: 3D CAD System

· Solidworks *.Sdlprt

· IGS

· STP

· SAT

· VDA

· STL

· Pro E

· Parasolid

· Inventor *.IPT

· Solid Edge *.par

CAM

3 Arbeitsplätze:

Esprit CAM 4 / 5 Achsen simultan CAM System

Formate:

· DWG

· DXF

· IGS

· SAT

· Parasolid

· Solid Edge *.par

(https://www.espritcam.de)

Onecnc XP: 3 Achsen CAM System

Formate:

· DXF

· IGS

· VDA

· STP

   
Standort: 

Der Sitz des Unternehmens liegt in Neckarwestheim im Kreis Heilbronn.

Die Produktionshalle enthält 22 Maschinen auf einer Fläche von rd. 1.000 qm. Angrenzend an die Produktionshalle stehen rd. 220 qm Bürofläche zur Verfügung. Ferner ist ein

Lagerzelt mit einer Fläche von rd. 150 qm auf dem Firmengelände und weitere 150 qm Lagerfläche sind angemietet

   
Immobilie: Die Immobilie ist rechtlich auf die zwei Eigentümer aus der Vermögensverwaltung GbR eingetragen
   
Mitarbeiter: 

Bei Kromatec sind inklusive der beiden Geschäftsführer Ralf und Andreas Kron 33 Mitarbeiter fest angestellt und 14 Aushilfen beschäftigt.

Ralf Kron verantwortet den Bereich Frästechnik, Andreas Kron den Bereich Drehtechnik – geteilte Zuordnung in der

Verwaltung

Der Einkauf von Material und Werkzeugen wird von der Geschäftsführung sowie der AV durchgeführt

In der Verwaltung sind vier Mitarbeiter (2 VZÄ) angestellt – die Buchhaltung wird extern von einer StB GmbH durch-geführt

Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit der tendenziell jungen Belegschaft liegt per 11/2017 bei rd. sechs Jahren.

   
Logistik, Versand: Die Endkontrolle erfolgt nach Beschichtung und / oder Härten. Die Produkte werden versandfertig verpackt. Die Auslieferung erfolgt über eigene Fahrer oder überregional durch Dienstleister. Zwei Fahrzeuge werden zur Eigenauslieferung im regionalen Umfeld eingesetzt.
   
Besonderheiten: Die geschäftsführenden Gesellschafter haben in all den Jahren bisher jede Veränderung gemeistert. Auch jetzt in der Phase der Insolvenz wird umstrukturiert um für eine bessere Zukunft gewappnet zu sein. Gesucht wird deshalb sowohl eine Beteiligung als Finanzinvestor als auch ein Gesamtübernehmer. Allen Optionen gegenüber ist die heutige Führung aufgeschlossen.
   
Unternehmenskennzahlen: Neben den bereits erwähnten Informationen werden weitere betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Angaben zu der Immobilie erst bei nachhaltigem Interesse und nach unterschriebener Vertraulichkeitserklärung mitgeteilt.
   
Ansprechpartner: 

Udo A. Weilbach

-Rechtsanwalt-

Weinstraße 36

D-76889 Pleisweiler-Oberhofen

Phone: +49 (0) 6343-938056-2/-3

Fax: +49 (0) 6343-938056-4

mailto: kanzlei@unternehmensverkauf-nachfolge.de

Web: www.unternehmensverkauf-nachfolge.de